Unser Team

Sophia Bigalk - Tierheimleiterin & Tierpflegerin

Im Jahr 2013 habe ich im Tierheim Jena meine zweite Ausbildung begonnen. Zuvor habe ich den Beruf des Lebensmitteltechnikers gelernt und ein paar Jahre in diesem Beruf gearbeitet, bis ich mich endgültig dazu entschieden habe, komplett umzusteigen. Ich habe meinen Favoriten gefunden – die Arbeit als Tierpflegerin.

 

Im Sommer 2016 beendete ich die Ausbildung zur Tierpflegerin erfolgreich und wurde in ein Anstellungsverhältnis übernommen. So bekam ich zunächst die Verantwortlichkeit für den Hundebereich übertragen und darf seit Anfang des Jahres 2017 die Leitung des Tierheims übernehmen. Vielen Dank für das Vertrauen!

 

Auch in meiner Freizeit gilt meine Aufmerksamkeit hauptsächlich den Tieren. Schon vor vielen Jahren widmete ich mich intensiv dem Reitsport, der Rassetaubenzucht und der Haltung von Geflügel, Hunden, Katzen und Kleintieren. 

 

Ich hoffe besonders auf die Vermittlung unserer älteren und erkrankten Tiere, denn auch sie haben es verdient, ihre letzten Jahre in einem liebevollen Zuhause verbringen zu dürfen. Zurückblickend und noch immer in Trauer über den super lieben, mir sehr ans Herz gewachsenen Altdeutschen Schäferhund-Opa „Rex“, der 2014 bei uns im Tierheim verstorben ist – hoffentlich bleibt ein solch trauriges Ende eines Tierlebens die Ausnahme.

 

Ich bin sehr glücklich, mich zu diesem Team zählen zu dürfen und hier zu arbeiten.

Juliane Horn - Stellvertretende Tierheimleiterin & Tierpflegerin

Mein Name ist Juliane Horn und ich bin schon seit dem Jahr 2008 im Tierheim Jena beschäftigt. Begonnen habe ich mit einem FÖJ, danach folgte die Ausbildung zur Tierpflegerin. Seit 2012 bin ich fest angestellt und freue mich sehr, dass ich nun schon viele Jahre ein Teil des Tierheims bin.

 

Abgesehen von den tierpflegerischen Tätigkeiten, bin ich mit der Ausbildung unserer Lehrlinge betraut und stolz darauf, mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können.

 

Ich liebe die Arbeit mit Tieren und habe somit mein Hobby zum Beruf gemacht.

 

Besonders am Herzen liegt mir unser „Arti“. Auf die meisten Menschen wirkt er bedrohlich und aggressiv, doch zu seinen Bezugspersonen ist er eine Seele von Hund. Ich hoffe, dass er jemanden findet, der sich die Zeit nimmt, hinter die anfängliche abweisende Fassade von Arti zu blicken.

 

Ich wünsche mir noch weitere schöne Jahre hier im Tierheim Jena und bin stolz ein Teil des Teams zu sein.

Katharina Grund - Tierpflegerin

Derzeit befinde ich mich in Elternzeit.

Christel Nedow

Mein Name ist Christel Nedow und ich bin seit Dezember 2016 im Tierheim angestellt. Ich habe eine Ausbildung zur Zootechnikerin gemacht und mein großer Traum war es schon immer, mit Tieren zu arbeiten. Vor einigen Jahren bekam ich das erste Mal die Gelegenheit dazu im Tierheim Jena. Leider war es mir jedoch finanziell nicht möglich, hier durchgängig beschäftigt zu sein. 

 

Für mich ist die Arbeit ein Traumjob. Besonders am Herzen liegen mir die Kleintiere und Katzen. Ich bin glücklich, wieder hier zu sein, und fühle mich sehr wohl in unserem kleinen tollen Team.

 

Meine momentanen Lieblinge sind die Ratten. Es ist eine Freude zu sehen, wie sie sich jeden Tag erwartungsvoll ihr Leckerli abholen.

 

Ich wünsche unserem Team noch viele erfolgreiche Jahre hier im Tierheim Jena.

Heike Franz – Auszubildende

Hallo, ich bin die Heike Franz, 22 Jahre jung und seit 1. August 2016 die neue Azubine. Erfahrungen in diesem Bereich sammelte ich im Tierheim Greiz. Dort war ich 1 ½ Jahre beschäftigt.

 

Die Tierliebe steckt seit der Kindheit in mir. Später kam dann immer mehr der Tierschutzgedanke dazu. Tierleid zu sehen, ist mit das Schlimmste. Umso schöner ist es für mich, im Tierheim zu arbeiten und den Tieren eine bestmögliche Übergangszeit zu bereiten.

 

Besonders die Katzendamen Loki und Winni haben es mir angetan. Loki ist sehr eigensinnig und bildschön. Sie sagt, wie und wo es langgeht. Es braucht Zeit, bis sie einem vertraut - aber gerade das ist der Reiz! Sie erinnert mich an meine Susi :)

 

Freie Zeit verbringe ich beim Spazieren mit Hunden und bin gerne in der Natur, egal ob zu Fuß oder mit Rad.

 

Ich bin sehr glücklich darüber, meine Ausbildung im Tierheim Jena machen zu können. In den nächsten drei Jahren werde ich vieles über die Vierbeiner lernen und eine Menge wertvolle Erfahrungen sammeln.

Verena Batzdorf – Bundesfreiwilligendienst

Hallo, ich bin Verena und leiste derzeit den Bundesfreiwilligendienst im Tierheim ab.

 

Ich bin mit Tieren aufgewachsen und habe Spaß daran, sie zu pflegen. Wer sich noch nie intensiv mit Tieren beschäftigt hat, weiß gar nicht, wieviel Freude sie einem zurückgeben können. Und gerade das macht mich bei der Arbeit mit Tieren so glücklich.

 

Mein aktuelles Lieblingstier ist der Rottweiler Buddy. Er ist der dankbarste, liebste und verschmusteste Hund, den ich je kennengelernt habe. In meiner Freizeit bin ich sehr unternehmungslustig, habe aber auch Spaß an Spieleabenden.

 

Ich hoffe, dass ich nach der Beschäftigung im Tierheim weiterhin die Chance habe, mit Tieren zu arbeiten.

Julia Schubert - Bundesfreiwilligendienst

Ich bin Julia Schubert, 19 Jahre alt und arbeite seit September 2016 im Bundesfreiwilligendienst im Tierheim Jena. Ich interessiere mich sehr für die Pflege von Tieren und bin glücklich, wenn ich sie in meiner Nähe haben kann. Im Tierheim kümmere ich mich hauptsächlich um die Katzen und versuche dabei, ihnen ihr Übergangszuhause so schön wie möglich zu gestalten. Mein Lieblingstier ist momentan die kleine Katze Lilo. Obwohl sie mit einer Fraktur am Hinterbein zu uns gekommen ist, ist sie sehr neugierig, aufgeweckt und verspielt, sie lässt sich aber auch super gerne streicheln und freut sich über die Aufmerksamkeit. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie oder ich unternehme etwas mit meinen Freunden. Ich gehe aber auch gerne an meinen freien Tagen ins Tierheim, um Gassi zu gehen oder mit den Katzen zu schmusen. Ich habe viel Freude an der Arbeit und bin froh, meinen Bundesfreiwilligendienst hier absolvieren zu können.

Paula Knappe - Bundesfreiwilligendienst

Ich heiße Paula und bin seit dem 1. Oktober 2016 als Bundesfreiwillige im Tierheim beschäftigt. Die meisten Zeit bin ich im Katzenbereich tätig, kümmere mich jedoch auch manchmal um die Kleintiere. Mein Lieblingstier ist Kater Othello. Er ist etwas pummelig und sehr verschmust.

 

In meiner Freizeit treffe ich vor allem Freunde oder betätige mich kreativ.

Perry Krieger - Hausmeistergehilfe

Unser Perry ist schon eine Weile Teil unserer Truppe und hilft handwerklich, wo er kann. Er bringt sich gerne und viel ehrenamtlich ein.

 

"Mir gefällt die Vielfältigkeit" - klare Worte!


Kontaktdaten

Tierheimverein Jena e.V.
Artur-Becker-Straße 100  
07745 Jena
 
Tel: (0 36 41) 21 09 22
Telefonzeiten:
Mo-Di: 11-16 Uhr
Mi-So: 11-14 Uhr

 

Fax: (0 36 41) 22 59 77

E-Mail: kontakt(at)tierheim-jena.de


Bereitschaftstelefon für Fundtiere:

Mo - So von 07.30 Uhr - 17.00 Uhr:
(01 76) 70 87 64 48
Mo - So von 17.00 Uhr - 07.30 Uhr:
(0 36 41) 40 40

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mi-So von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr


Gassigeher-Zeiten

Mi-So von 08:30 Uhr - 15:30 Uhr

Bitte Pausenzeiten beachten von 11:45 Uhr - 12.30 Uhr

Spendenkonto

Sparkasse Jena
Konto 120 456
BLZ    830 530 30

Für SEPA-Überweisungen:

BIC: HELADEF1JEN

IBAN: DE51 8305 3030 0000 1204 56

 

Schreiben Sie bitte Ihre vollständige Adresse in den Verwendungszweck um eine Spendenquittung zu erhalten.

Vielen Dank!

Mit Ihrer Hilfe können wir viel erreichen ...

Kostenloser Tierheim-Newsletter

Wir berichten im Abstand von zwei Monaten über Neuigkeiten aus dem Tierheim.
* Pflichtfeld
Email Format